Kaltschaummatratzen sind schon seit Langem eine häufige Wahl bei Käufern. Die Ravensberger Softwelle 7-Zonen-Kaltschaummatratze ist ein recht günstiges Modell, welches mit verschiedenen Features überzeugen will. Ob die Matratze das auch kann, kannst Du hier im Check nachlesen.

Ravensberger Softwelle Matratze
Vorteile

  • Positives Preis-Leistungsverhältnis
  • Hohe Ergonomie
  • Flexibler und elastischer Kern
  • Für Babys und Kinder geeignet
  • In allen Härtegraden vorhanden

Nachteile

  • Starker Neugeruch (daher gut auslüften)

Besonderheiten der Kaltschaummatratze

Härtegrad und Ergonomie

7-zonen-kaltschaummatratzeFür einen angenehmen Liegekomfort sorgen die 7 ergonomischen Zonen. Der verwendete Kaltschaum ist hoch elastisch und der Kern behält seine Form auch unter hohen Belastungen. Es bilden sich also keine unangenehmen Schlafmulden. Es gibt die Matratze in drei verschiedenen Härtegraden: H1 – bis 45kg, H2 – bis 80kg und H3 – bis 110kg. Es ist hier wichtig den passenden Härtegrad zu wählen, da ansonsten der Kern nachgibt und uneben wird.

Schlafzonen und Matratzenkern

Um eine ideale Schlafruhe zu bieten und eine gerade Ausrichtung der Wirbelsäule zu gewährleisten ist die Matratze mit verschiedenen stabilisierenden Zonen versehen. Die separate Schulterabsenkung bietet in Kombination mit Beckenstabilisierung und Lendenwirbelstütze einen Schlafkomfort, der auch unruhigen Schläfern eine angenehme Nacht bereitet. Die Ravensberger 7-Zonen-Kaltschaummatratze ist für den langjährigen Einsatz ausgelegt und der Matratzenkern, sowie der Bezug sind aus hochwertigen Materialien gefertigt.

Waschen & Material

Der Baumwoll-Doppeltuchbezug besteht aus Klima-Hohlkammerfasern und ist reißfest versteppt. Ein rundum laufender Reißverschluss ermöglicht es, den Bezug abzunehmen. Er kann bei bis zu 60° in der Waschmaschine gewaschen werden. Das verwendete Material bietet eine besonders hohe Feuchtigkeitsaufnahme und so einen wohl klimatisierten Schlaf.

Die Matratze ist ÖKO-TEX klassifiziert und kann bedenkenlos für Babys und Kleinkinder benutzt werden.

Vorteile: Was sagen Amazon-Kunden zur Softwelle?

Haertegrad-H1Besonders viele Kunden entschieden sich für die Ravensberger Softwelle, um sie im Kinderbett anzuwenden. Kleinkinder und Jugendliche sind oft sehr empfindlich, wenn es um den Härtegrad der Matratzen geht und hier haben viele Eltern festgestellt, dass sie mit dieser Schlafunterlage ihre Kinder wohl betten können. Auch die einfache Abnahme des Bezuges und die Reinigung werden positiv von den Kunden angemerkt. Grade wenn kleine Kinder auf der Matratze schlafen, wird sie recht schnell mal dreckig. Die 4 praktischen Trageschlaufen machen das Wenden und den Transport zusätzlich einfach.

Nachteile: Was kann man verbessern?

Der einzige Nachteil, den ich finden konnte, ist eine Geruchsbeschwerde. Wie es scheint, behält die Matratze recht lang den Neugeruch bei. Aber es hilft wohl wenn, Du den Bezug wäschst.

Fazit zum Ravensberger Softwelle

Diese Matratze ist vor allem gut für Kinder geeignet. Mit dem ÖKO-TEX-Siegel kannst Du sie sogar ganz bedenkenlos für Babys anwenden. Ich denke hier bekommst Du ein Modell, das einen sehr hohen Schlafkomfort bietet und zudem auch noch ein gutes Preisleistungsverhältnis hat. Ab 100 Euro kannst Du die Ravensberger Softwelle bereits als Kaltschaummatratze erwerben. Achte darauf den passenden Härtegrad zu bestellen, ansonsten gibt es hier keine weiteren Anmerkungen zu machen. Ich kann guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*