Eine orthopädische Matratze trägt aktiv zum körperlichen Wohlbefinden bei. Welche Modelle die besten sind, findest Du in der folgenden Übersicht.

Dibapur Q9 – Kaltschaummatratze mit 9 Liegezonen

Dibapur Q 9Die Q9 von Dibapur ist eine Kaltschaummatratze. Die in Deutschland gefertigte Matratze hat 9 Liegezonen, welche sich ideal an Deinen Körper anschmiegen. Der Kaltschaum sorgt für ein besonders angenehmes Schlafklima. Der atmungsaktive Bezug nimmt Feuchtigkeit auf und leitete sie vom Körper weg. Der Bezug ist doppelt gesteppt, was zusätzliche Festigkeit bietet und für einen angenehmen Schlafkomfort sorgt. Er kann abgenommen werden und Du kannst ihn in der Maschine waschen.

Dafür ist ein umlaufender Reizverschluss vorhanden. Der Matratzenkern ist luftdurchlässig und sorgt dafür, dass immer eine gute Luftzirkulation stattfindet. Der Härtegrad liegt bei H2,5. Sie ist also für Personen von bis zu 80 kg geeignet und gibt einen guten Halt für Leute, die sich viel im Schlaf bewegen. Außerdem wird so der Bildung von Liegekulen vorgebeugt.

 

MBD Kaltschaummatratze – Sag Rückenprobleme auf Wiedersehen

MBD Orthopädische MatratzeDie orthopädische MBD 7-Zonen-Kaltschaummatratze ist sehr gut für Personen mit Rückenproblemen. Die gesamte Liegefläche ist in sieben Komfortzonen eingeteilt, welche den entsprechenden Körperpartien die ideale Unterstützung geben. So ist der Bereich der Lendenwirbel zum Beispiel ein wenig fester als der im Fußbereich. Das Modell kann mit einer Höhe von 20 oder 25 cm bestellt werden. Wenn Du Probleme damit hast aufzustehen, ist die höhere Matratze eine gute Wahl.

Der Bezug besteht aus einem Baumwoll-Mischgewebe und ist gut geeignet für Allergiker. Er kann einfach abgenommen werden und ist in der Maschine bei bis zu 60° waschbar. Der Bezug ist mit einem vierseitigen Reißverschluss versehen. Durch die Versteppung wird Dir ein zusätzlicher Liegekomfort geboten. Auch wird die Bildung von Liegekulen vermieden, da die einen festen Kern hat, der extra Halt vom Bezug erhält. Durch den flexiblen Aufbau kannst Du sie auch auf einen verstellbaren Lattenrost legen. Es ist ratsam, die Matratzen regelmäßig zu wenden, so verminderst Du den Verschleiß.

 

Traumland TFK – Modell der Extraklasse

Betten-ABC Traumland TFKMit der Traumland TFK Taschenfederkernmatratze bekommst Du eine orthopädische Matratze der Extraklasse. Der Taschenfederkern ist nicht nur besonders strapazierfähig, er fängt auch jegliche Bewegungen ideal ab und bietet besten Liegekomfort. Das Modell ist in sieben Liegezonen unterteilt, die perfekte Bedingungen schaffen, um den gesamten Körper zu unterstützen. Der 16 cm hohe Kern ist außerdem atmungsaktiv und reguliert die Luftzirkulation. Im Inneren finden sich ca. 420 Textiltaschen, in welche die einzelnen Federn eingelassen sind, das Körpergewicht wird hier verteilt und abgefedert.

Liegekulen können so nicht zustande kommen. Der Bezug besteht aus hochwertiger Klimafaser und ist voll versteppt. Außerdem ist er mit einer feuchtigkeitsregulierenden Klimawatte unterlegt. Feuchtigkeit wird aktiv vom Körper abtransportiert und Luft kann an den Körper dringen. Der Bezug ist bei 60°C in der Maschine waschbar, dafür kannst Du ihn sogar abnehmen. Auch ist ein umlaufender Reißverschluss vorhanden. Die Matratze ist schadstoffgeprüft und entspricht dem Öko-Tex 100 Standard.